Die Titel der CD

"Do biste platt"

   

Eisenbahnlied

"Hei sall dorupp, hei mott dorupp, de Dübel schlätt mi‘m Knüppel drupp".
So riefen die Bauern früher, als die Eisenbahn schnaufend den Molkenberg hinauf fuhr.

Wann't elwe lütt

"Doch manchetmol gitt Dinge, de teht sick in de Läng, do wird et mit de Tied föhrn Bure bitsken eng. Dann höllt hei ut der Joppen ne Flaske Korn herut un räupet in de Menge: "Nu Is gutt""
Um diese Uhrzeit passieren eine Menge Dinge....

 

Pastor sinn Kauh

"We dütt Leed nit singen kann, singen kann, singen kann, fängt dat mol te fleuten an, von Herrn Pastor sin Kauh, jau".
Das bekannte Lied in einem besonderen Arrangement.

 

Henriette Schlickerbeen

"Henriette Schlickerbeen is nu Daach un Nacht dahem, weil et middem Karle uppen Danze war. Dagsöber faudert se dat Rind, in de Nacht ehr leebet Kind, weil de Danz mi‘m Karl nit ohne Fulgen woar".
Tja, so waren sie früher (heute noch?), die Erlebnisse beim Tanz...